Tourenvorschläge

Bråthult – Möllekulla

Für eine ruhige Halbtagestour auf dem Fluss ist die Strecke zwischen Bråthult und Möllekulla perfekt. Diese Strecke gehört mit  seiner abwechslungsreichen Landschaft, der interessanten Vogelvielfalt und dem ruhigen Flussverlauf, mit zu den schönsten am Helge Å. Nähere Informationen zur Strecke finden Sie hier.

Byvärma-Gustavsfors

Wenn Sie nach einer etwas längeren Tour für Fortgeschrittene aus sind, dann starten Sie am Vormittag in Byvärma und paddeln nach Gustavsfors. Auch hier, paddeln Sie durch abwechslungsreiche Landschaft, aber mit einem etwas stärkerem Strom im Fluss. Am Ende der Strecke, gibt es einige leichte Stromschnellen. Falls sie zum ersten mal paddeln, ist diese Strecke nicht empfehlenswert.

Bråthult – Diö

Wenn Sie übernachten möchten empfehlen wir Ihnen in Bråthult zu starten. Paddeln Sie vorbei an Möllekulla und weiter in Richtung Såganäs. In Såganäs befindet sich der schönste Rastplatz der ganzen Strecke.  Perfekt zum grillen, schwimmen und spielen. Am nächsten Tag können Sie zeitig am Morgen starten, zu der anderen Seite des Sees paddeln und einen Besuch im Geburtshaus von Carl von Linnés in Råshult abstatten. Genießen Sie dort einen Spaziergang und ein schönes Mittagessen auf der Terrasse und paddeln Sie dann weiter nach Diö wo wir Sie gerne abholen.

Möchten Sie etwas länger unterwegs sein empfehlen wir ab 5 Tagen eine der folgenden Touren.

Välje Badplatz-Gustavsfors

Diese Tour ist die beliebteste Route, man bekommt viel von der Umgebung zu sehen und genießt gleichzeitig die abwechslungsreiche Landschaft.

Perfekt für all jene, die mal ein paar Tage abschalten möchten und beim paddeln, grillen und fischen einfach mal die freie Natur genießen wollen. Der Vorteil dieser Route ist, dass es sehr einfach losgeht und unterwegs nur ein bisschen schwerer wird, aber genau perfekt, dass es auch für diejenigen Spaß macht die noch nie gepaddelt haben. Ein kleiner Tipp: Fahren Sie am Abend zum Välje Badplats, probieren sie ein wenig am See zu paddeln, sodass einen perfekten Start am nächsten Morgen nichts im Weg steht.

Välje Badplatz-Sjöstugans Camping

Wenn Sie gerne fischen und lieber auf einem großen See paddeln, dann ist das Ihre Route. Hier verbringen Sie viel mehr Zeit auf dem See selbst und kommen direkt wieder zu uns zurück, somit müssen Sie nicht abgeholt werden. Fischen im See Möckeln ist ausgezeichnet, viele bleiben noch eine Nacht in Sikareveln bevor sie ihre Tour bei uns abschließen.

Ryssby-Gustavsfors

Diese Route ist perfekt wenn Sie die Heimat vom IKEA Gründer Ingvar Kamprads erkunden möchten. Sie starten in dem kleinen Ort Ryssby, paddeln in Richtung Agunnaryd und weiter nach Möckeln. Dort können Sie dann auswählen, ob Sie zu uns zum Sjöstugans Camping paddeln, oder nach Gustavfors wenn Sie noch mehr Zeit am Helge Å verbringen möchten. Auf dieser Route gibt es auch zwei kleine Geschäfte, somit ist es, im Vergleich zu den anderen Routen, ein bisschen leichter Lebensmittel einzukaufen. Es sind auf dem Helge Å zahlreiche Rastplätze vorhanden. Einige sind zum übernachten geeignet und bei manch anderen handelt es sich nur um Rastplätze für ein Picknick oder Barbeque. Nähere Informationen zu den verschiedenen Rastplätzen finden Sie unter der Kategorie Rastplätze